Elsass Tourismus

Freizeitspaß in einem Umkreis von 20 km

AFFENBERG IN KINTZHEIM

Der Park beteiligt sich aktiv an der Erhaltung der Berberaffen, eine vom Aussterben bedrohte Art.

Ein Besuch des Affenbergs ist ein außergewöhnliches Erlebnis, die Freude an wunderbaren Entdeckungen und das Vergnügen einer zauberhaften Umgebung ... Kommen Sie in diesem Park und tauchen Sie in die faszinierende Welt von 200 Berberaffen ein, die sich in einem Wald von 24 Hektar völlig frei bewegen können.

ADLERPARK (SCHLOSS KINTZHEIM (67)

Am Fuße von Haut-Kœnigsbourg können Sie ein beeindruckendes Schauspiel erleben: die frei fliegenden größten Greifvögel der Welt in der mittelalterlichen Burg Kintzheim.

Der Adlerpark eröffnet die wunderbare Möglichkeit, die faszinierende Welt der Greifvögel zu erkunden. Lehrreiche und unterhaltsame Entdeckungen bieten einen anderen Blick auf diese Tiere.

Sie tauchen in das Herz der Wildnis ein und erkunden die erstaunliche Verhalten dieser außergewöhnlichen Vögel. Im vollen Flug oder nur ein paar Zentimeter über Ihnen kommen Sie den größten Greifvögeln der Welt ganz nah. Treffen Sie auf Geier, Adler, Falken, Habichte, Eulen...

Werden Sie Dompteur für einen Tag und lassen Sie selbst einen Greifvogel fliegen.

Neuer Ausstellungsbereich, der Ihnen die verborgene Seite des Parks zeigen wird.

RENATURIERUNGSZENTRUM IN HUNAWIHR: STÖRCHE UND FISCHOTTER

Das Zentrum tritt für die Erhaltung einheimischer gefährdeter Arten ein ... Entdecken Sie diese Tiere bei einem angenehmen Spaziergang in diesem Wildpark von 5 Hektar.
Die Kolonie der 200 in Freiheit lebenden Weißstörche bietet ein ständig fesselndes Luftballett. In jedem Frühjahr zeigen sie ihr Familienglück.
Der HAMSTER lebt nur im Elsass in freier Wildbahn. Dieser große Nager wird Sie mit seinem hübschen Gesicht bezaubern. Um ihn genauer kennen zu lernen, können Sie ihn in seiner verglasten Höhle besuchen.
Der EUROPÄISCHE FISCHOTTER, gefühlvolles und verspieltes Säugetier.
Dank verglaster Tunnel können Sie den eher scheuen Fischotter ganz aus der Nähe beobachten.

SEELÖWEN, OTTER, PINGUINE, KORMORANE...
Jeden Nachmittag eine kommentierte 35-minütige Vorführung. In einem riesigen verglasten Becken können Sie das natürliche Schwimm- und Jagdverhalten der Wassertiere bewundern.

SÜSSWASSERFISCHE
Streicheln und berühren Sie die Fische in einem neuen Besucheraquarium zum Anfassen

FEUCHTGEBIET
Hinter einer Wegbiegung entdecken Sie die Tierarten der Feuchtgebiete – wie den großen Kormoran, die Biberratte und eine Vielzahl von Enten und Gänsen...

SCHMETTERLINGSGÄRTEN IN HUNAWIHR

Hier spazieren Sie unter Hunderten von lebenden exotischen Schmetterlingen. Eine optisch überaus begeisternde Präsentation, eine faszinierende Sammlung von exotischen Schmetterlingen, die inmitten üppiger Flora (Orchideensammlung, Passionsblumen ...) frei leben.
Der Besucher kann beim Spaziergang in diesem botanischen Garten Schmetterlinge entdecken, oder er kann im Gewächshaus das faszinierende und unbekannte Leben der Schmetterlinge erkunden.
Von 10 Uhr bis 15 Uhr können Sie die Geburt spektakulärer Schmetterlinge miterleben.