Ein komfortables und gastfreundliches Gästehaus im Herzen des Elsass

Willkommen bei Clarisse

Als leidenschaftliche Besitzer in Begegnung mit Gästen aus sehr unterschiedlichen Bereichen habe ich unter Rücksicht auf seine Architektur dieses ehemalige Bauernhaus renoviert und zu einem Gästehaus gemacht. Es umfasst 5 komfortable mit herzlicher Atmosphäre.


Wenn Sie die Brücke der Ill überqueren, werden sie den berühmten Gasthof ‚Auberge de L’Ill‘ bemerken. Rund hundert Meter weiter finden Sie unseren charmanten Fachwerkbauernhof, hinter dessen Vorbau aus Vogesen-Sandstein Sie einen Innenhof mit schönen, blumengeschmückten Balkonen entdecken werden.

In der frühere Tabakscheune habe ich die Gästezimmer mit Frühstücksraum eingerichtet. Neben dem Frühstücksraum habe ich ein kleiner Salon eingerichtet, wo man sich unter Freunden oder Gästen in einer familiäre Atmosphäre aufhalten kann.

Seine wirklich vorteilhafter Lage macht das Dorf – Illhaeusern – zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Elsass

ILLHAEUSERN, mein Heimatdorf im Ried zwischen Colmar und Sélestat befindet sich – wie sein Name besagt – am Ufer der Ill.

Dieses kleine elsässische Dorf mit Fischereitradition konnte seinen beschaulichen Charakter bewahren, den Sie mit einer Bootsfahrt auf der Ill oder durch Erkundung des zauberhaften Rieds mit seinen Grundwasserquellen, Erlen, Eschen, Weiden, grauen Fischreihern, Enten und Eisvögeln für sich entdecken können ...

  • Die Weinstraßen im Elsass mit den schönsten traditionellen Dörfern: (Ribeauvillé, Riquewihr, Kaysersberg, Eguisheim, Colmar, Ammerschwihr ...)
  • Colmar (15 Minuten)
  • Schloss von Haut-Kœnigsbourg (20 Minuten)
  • Mülhausen und seine Museen (45 Minuten)
  • Obernai (20 Minuten)
  • Straßburg (40 Minuten)
  • Die Höhenstraße
  • Deutschland in 15 km (Freiburg und Schwarzwald)
  • usw. ...